Willkommen

Die AG Willkommen begrüßte

  • im monatlichen Rhythmus die Flüchtlinge und Asylsuchenden mit musikalischem Programm sowie gemütlichem Beisammensein bei Getränken für Groß und Klein sowie Selbstgebackenem (meist sonntags 15-16 Uhr).

Das  Zusammensein bot Gelegenheit, mit wenig Aufwand viele Menschen für kurze Zeit sehr glücklich zu machen, erste Kontakte herzustellen und eine Bereicherung für sich selbst zu erfahren.